Damit sind Bohrer schnell scharf

Das Schleifgerät für Präzisionsbohrer, Darex V 391, schleift HSS- und HSS-E-Spiralbohrer von 3 mm bis 19 mm Durchmesser und spitzt sie ohne Umspannen aus. Für einen 10-mm-Bohrer dauert das jeweils unter eine halbe Minute. Die Handhabung sei selbsterklärend und schnell erlernt, verspricht die Firma Brinkmann+Wecker, die das V 391 für 1990 Euro auf den Markt bringt.

HSS- und HSS-E-Spiralbohrern zu schärfen, ist laut dem Unternehmen mit dem neuen Schleifgerät V 391 so einfach wie Bleistiftspitzen. Nur drei Schritte sind dazu nötig: Positionieren – Schleifen – Ausspitzen. Dann sind Werkzeuge zwischen 3 mm und 19 mm Durchmesser gleichmäßig geschärft und funktional neuwertig.
Die wartungsarme CBN-Schleifscheibe sorgt laut Brinkmann+Wecker zwischen 1000 und 2000 Schleifvorgängen für gutes Finish.
Das V 391 schleift Bohrer mit 118 ° und 135 ° Winkel. Sie produziert eine konventionelle Spitze. Es sind keine Extrawerkzeuge nötig, um die Bohrergeometrie einzustellen. Sechs Backenfutter fixieren die Spiralbohrer und machen die Einstellung leicht. Bohrerspitze und Freiflächen werden korrekt geschärft. Brinkmann+Wecker rechnet vor: Der Preis der Maschine sei bei 30 bis 50 Bohrern pro Woche schnell wieder eingespielt.
Die Maschine ist einfach aufgebaut und robust. Das Einspannfutter und die Buchse sind hochwertig. Maße und Gewicht sind dagegen bescheiden: 300 mm x 280 mm x 230 mm und 8,2 kg Masse. Anschlusswert ist 230 Volt/50 Hz. Der Motor dreht mit 2850 U/min.
Brinkmann+Wecker bietet die betriebsbereite V 391 für 1990 Euro an. Soll darüber hinaus in die Bedienung der Maschine eingewiesen werden, beträgt der Preis 2390 Euro.

Affiliate

Fein MultiMaster MM 700 Top
Sägen in Holz, Metall, Kunststoffe, zum Austrennen von Fliesen, Schneiden von Silikonfugen und Teppichen, Entfernen von Klebstoffresten und Abtragen von Fliesenkleber.

Weitere Informationen unter www.brinkmann-wecker.de

Darex_V391_500px

Macht Präzisionsbohrer von 3 bis 19 Millimeter wieder scharf: das Schärfgerät Darex V391.

 

Anwendertipp: Die optimale Schnittgeschwindigkeit

Anwendertipp: Die optimale Schnittgeschwindigkeit

Damit Bohrungen in Metall schnell erledigt sind und Bohrer nicht übermäßig verschleißen, müssen Metallbearbeiter auf die richtige Schnittgeschwindigkeit achten. Damit dies gelingt, gibt der Hersteller Fein einen Anwendertipp. Die richtige Schnittgeschwindigkeit bei Bohrungen in Metall hängt ab von der Härte des Bohrers sowie der Festigkeit des Metalls und wird meist vom Hersteller des Bohrers angegeben. […]

Furius von Tivoly mit Titanlegierung

Furius von Tivoly mit Titanlegierung

Die bekannte und etablierte TiAlN Beschichtung bekommt mit dem Furius von Tivoly Konkurrenz. Dank einer exklusiven Kombination aus Ti2CN bringt Tivoly einen Bohrer auf den Markt, der durch eine hohe Zähigkeit, eine optimierte Härte und ein sehr niedriges Reibungskoeffizient überzeugen soll. Er eignet sich am besten für die Anwendung mit unterbrochenen Schnitten (Elektrowerkzeug und vertikale […]

Bohrerkassette mit intergrierter LED-Lampe

Bohrerkassette mit intergrierter LED-Lampe

Mit der Produktreihe L.E.D Workset kombiniert Tivoly eine Bohrerkassette einer integrierten und abnehmbaren Lampe. Durch eine clevere Satzzusammenstellung und eine Kassette mit patentierten und ergonomischen Eigenschaften soll die L.E.D. Workset-Familie gleichzeitig Qualität und Mehrwert bieten. Das Gehäuse der Bohrerkassette des L.E.D. Worksets von Tivoly ist auf beiden Seiten aus durchsichtigem, stoßfestem Polycarbonat. So soll auf […]

Affiliate

Blackview Outdoor-Handy
178 Bewertungen
Blackview Outdoor-Handy
Preisgünstiges Outdoor Smartphone ohne Vertrag; 5.7 Zoll HD+; 16MP+13MP Quad-Kamera, 4GB ROM + 128GB RAM, Android 10 Octa-core Dual-SIM; 5580mAh Akku - NFC/GPS/OTG/Face ID - Global Version
Schlagworte: , ,

Eine Antwort schreiben