Ärzte ohne Grenzen

Home Branche Kärchers Fenstersauger: Kondenswasser effektiv entfernen

Kärchers Fenstersauger: Kondenswasser effektiv entfernen

0 Kommentar 0 Ansichten

Was tun bei beschlagenen Scheiben? An kalten Tagen kann das Heizen dazu führen, dass die Fenster beschlagen, was wiederum auf eine hohe Luftfeuchtigkeit hinweist. Diese kann langfristig zu Schimmelbildung und Schäden an Fenstern und Fassade führen.

Staunässe entfernen

Staunässe an den Scheiben und Kondenswasserbildung sind zu minimieren. Steht das Wasser zu lange, entstehen dunkle Flecken auf den Silikonfugen oder der Holzrahmen wird beschädigt, was die Schimmelbildung begünstigt. Das Wasser lässt sich zwar mit einem Tuch oder saugfähigem Küchenpapier abwischen, doch bleiben oft Tropfen oder Streifen zurück.

Deutlich komfortabler ist die Verwendung eines elektrischen Fenstersaugers. Kärcher bietet dafür verschiedene Modelle an: Einschalten, mit der Gummilippe aufsetzen und abziehen – fertig. Das Wasser landet im Auffangtank des Saugers und die Oberfläche ist sofort trocken. Schneller, sauberer und zudem tropfenfrei geht es kaum.

Der elektrische Fensterreiniger lässt sich auch ideal einsetzen, wenn:

  • in der Küche die Fliesen und Fenster bei längeren Kochzeiten beschlagen
  • oder nach dem Duschen, um Spritzwasser auf Fliesen, Glastüren und Spiegelflächen abzuziehen.
Praktischer Nebeneffekt: Kalk hat keine Gelegenheit, sich festzusetzen und der Wochenputz bereitet weniger Mühe.

Affiliate

AngebotBestseller Nr. 1
Kärcher Akku-Fenstersauger WV 2...
  • Klarer Durchblick: Der Kärcher Fenstersauger WV 2 Black Edition beseitigt Feuchtigkeit mühelos von Fenstern, Duschwänden, Fliesen und anderen glatten Oberflächen
  • Lange Akkulaufzeit: Eine Akkuladung reicht für bis zu 35 Minuten. Anhand der gut sichtbaren LED-Anzeige sieht man auf einen Blick, wenn der Akku geladen werden muss
  • Praktisches Zubehör: Die im Set enthaltene Sprühflasche ist optimal für die Vorreinigung. Der Mikrofaserbezug beseitigt Verschmutzungen mühelos von glatten Oberflächen

Von außen beschlagene Fenster

Nicht minder lästig ist es, wenn Fenster von außen beschlagen. Zu beobachten ist das vor allem bei hoher Luftfeuchtigkeit in den Morgenstunden nach kalten Nächten. Allerdings ist das ein gutes Zeichen, denn es weist darauf hin, dass die Fenster gute Dämmeigenschaften haben. Meist trocknet die Feuchtigkeit mit den ersten Sonnenstrahlen von selbst wieder ab, kann jedoch leichte Wasserflecken hinterlassen. Sollte sich das Wasser unten am Fensterrand sammeln, gilt aber auch hier: Besser gleich abwischen, bevor es dort trocknet und Schmutzränder oder Wasserflecken zurückbleiben.

Um langfristig Schäden an Dichtungen und Rahmen sowie Schimmelbildung zu vermeiden, lohnt es sich Kondenswasser an den Fenstern schnell zu entfernen.

Um langfristig Schäden an Dichtungen und Rahmen sowie Schimmelbildung zu vermeiden, lohnt es sich Kondenswasser an den Fenstern schnell zu entfernen.

Kondenswasser im Camper entfernen

Wer gern mit dem Wohnmobil unterwegs ist, kennt das Problem ebenfalls. Über Nacht bildet sich an Fenstern und auf vielen glatten Oberflächen Kondenswasser. Menschen geben im Laufe von acht Stunden bis zu 1,5 Liter Wasser an die Umgebung ab. In beengten Räumen und bei unzureichender Lüftung verstärkt das den Effekt der Kondenswasserbildung. Deshalb ist der Fenstersauger auch hier ein hilfreicher Begleiter. Von Kärcher gibt es Modelle mit zusätzlicher, schmaler Saugdüse. Damit lassen sich Beschlag und Schwitzwasser auch von kleineren Flächen wie Fenstersprossen problemlos entfernen.

Kondenswasser sammelt sich oft am unteren Fensterrahmen und hinterlässt unschöne Schmutzränder. Ein spezielles Rahmenreinigungswerkzeug löst das Problem auf clevere Weise.

Kondenswasser sammelt sich oft am unteren Fensterrahmen und hinterlässt unschöne Schmutzränder. Ein spezielles Rahmenreinigungswerkzeug löst das Problem auf clevere Weise.

Weitere Tipps!

Zur Vermeidung von Kondenswasser im Haus:

  • Regelmäßig Stoßlüften: Mehrmals am Tag für ca. zehn Minuten die Fenster ganz öffnen
  • Fenster öffnen beim Kochen oder die Dunstabzugshaube einschalten
  • Wäsche möglichst nicht im Haus trocknen oder den Raum gut lüften
  • Etwas niedrigere Raumtemperaturen reduzieren sehr wirksam die Bildung von Kondenswasser
  • Feuchtigkeitsmesser zur Kontrolle der Luftfeuchtigkeit verwenden, der optimale Wert liegt zwischen 40 und 60 Prozent

Quelle/ Bilder: Kärcher

 

Aktuelle Angebote:

Affiliate

AngebotBestseller Nr. 1
Kärcher Akku-Fenstersauger WV 2...
  • Klarer Durchblick: Der Kärcher Fenstersauger WV 2 Black Edition beseitigt Feuchtigkeit mühelos von Fenstern, Duschwänden, Fliesen und anderen glatten Oberflächen
  • Lange Akkulaufzeit: Eine Akkuladung reicht für bis zu 35 Minuten. Anhand der gut sichtbaren LED-Anzeige sieht man auf einen Blick, wenn der Akku geladen werden muss
  • Praktisches Zubehör: Die im Set enthaltene Sprühflasche ist optimal für die Vorreinigung. Der Mikrofaserbezug beseitigt Verschmutzungen mühelos von glatten Oberflächen
AngebotBestseller Nr. 2
Kärcher Akku-Fenstersauger WV 6...
  • Mit einer extra langen Laufzeit von 100 Minuten ist ein unterbrechungsfreies Reinigen gewährleistet
  • Die Ladezustandsanzeige liefert einen minutengenauen Restlaufwert des Akkus und die Reinigung ist besser planbar
  • Der integrierte Wassertank lässt sich einfach und ohne Wasser- und Schmutzkontakt befüllen bzw. entleeren
AngebotBestseller Nr. 3
Kärcher Akku Fenstersauger WV 5...
  • Dank entnehmbarem und enthaltenem Wechselakku lassen sich alle Fenster ohne Unterbrechung reinigen (Laufzeit pro Akku: 35 Minuten)
  • 2 Düsen: Je nach Größe der Reinigungsfläche kann sowohl die schmale als auch die normale Absaugdüse aufgesteckt werden
  • Der integrierte Wassertank lässt sich einfach und ohne Wasser- und Schmutzkontakt befüllen bzw. entleeren

 

Kommentieren

Kontakt

redaktion24 GmbH
Marienbader Weg 33
71067 Sindelfingen
Deutschland

info@redaktion24.de

©2023 redaktion24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten.