Ärzte ohne Grenzen

Home WerkzeugAkku-Filzer Macht mobil: Rokamat Akku-Filzer

Macht mobil: Rokamat Akku-Filzer

Rokamat Akku-Filzer
1 Kommentar 0 Ansichten
Maschinelles Filzen von Putzen ohne Kabelsalat und mit großer Bewegungsfreiheit bietet der Rokamat Akku-Filzer. Dank einem 18-Volt-Akku mit 5,2 Ah Kapazität geht der Masschine auch so schnell die Kraft nicht aus.

Der mit einem Li-Ion-Akku ausgestattete Rokamat Akku-Filzer bietet als effiziente Stielreibe zur Bearbeitung von Gipsputz und Kalk-Zementputzen alle Möglichkeiten einer Filzmaschine – und das ganz ohne Kabel. Gerade beim Filzen auf dem Gerüst werde die Unabhängigkeit von Steckdose und Verlängerungskabel zum echten Vorteil, verspricht der Hersteller.

Auch bei großen Flächen spiele der Akku-Filzer seine Stärken aus: Rund 50 Prozent mehr Fläche könne mit dem Gerät in der gleichen Zeit im Vergleich zur herkömmlichen Arbeit per Hand gefilzt werden. Die große Auflagefläche soll außerdem dazu beitragen, dass sich immer eine gleichmäßige Oberflächenstruktur erreichen lässt.

Affiliate

Angebot
Solarstrom Generator
Jackery Powerstation Explorer 240 für den Betrieb von 230 V Elektrogeräten bis ca. 200 Watt. Ideal für Outdoor und Camping.


Der Rokamat Akku-Filzer ist direkt aus dem Koffer einsatzbereit – damit der Strom nicht ausgeht, ist im Lieferumfang außerdem ein Ersatzakku enthalten. Weitere Informationen bietet Rokamat auch auf seiner Website.

Affiliate

Angebot
Victorinox Taschenmesser
Ideal zum Klettern, Wandern und Campen — das Victorinox Taschenmesser mit 15 Funktionen.

1 Kommentar

40 Jahre Rokamat - werkzeugforum.de 2. März 2022 - 11:36

[…] in Serie. 1982 war das Gerät dann bereit zur Markteinführung und fand dort unter dem Markennamen Rokamat (Rolf Kammerer Maschinen Technik) schnell […]

Antwort

Kommentieren

Kontakt

redaktion24 GmbH
Marienbader Weg 33
71067 Sindelfingen
Deutschland

info@redaktion24.de

©2023 redaktion24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten.