Cat-S61-Front-Angled

Outdoorhandy Cat S61 mit Wärmebildfunktion

Cat® Phones kündigt heute die Markteinführung seines Produkts Cat S61 an, das auf dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona erstmals präsentiert wird. Beim S61 handelt es sich um den Nachfolger des Cat S60 mit verbesserter FLIR®-Wärmebildfunktion, integrierter lasergestützter Entfernungsmessung und einem Raumluftqualitätssensor.

Das Cat S61 verfügt über eine integrierte FLIR®-Wärmebildkamera mit verbesserter Software für einen höheren Bildkontrast, einen erweiterten Temperaturbereich bis 400 Grad Celsius sowie ein Upgrade von VGA auf High Definition für die sichtbare Kamera. Dies ermöglicht eine so bislang nicht mögliche Optimierung der Bildqualität mit der MSX®-Technologie von FLIR®.

Vergrößertes Anwendungsfeld

Diese neuen Funktionen und Verbesserungen erweitern das Anwendungsfeld um Bereiche, bei denen Handlichkeit, Konnektivität und eine höhere Bildqualität gefordert sind. Das Cat S61 erlaubt von nun an beispielsweise Fahrzeugdiagnose, Asphaltüberwachung sowie das Monitoring von Hochtemperaturgeräten zusätzlich zu den vielen traditionellen Einsatzfeldern wie dem Erkennen von Wärmeverlust an Fenstern oder Türen, von Feuchtigkeit und fehlender Isolierung sowie von überhitzten elektrischen Geräten und überlasteten Schaltkreisen. Das Cat S61 ermöglicht zudem das Sehen in völliger Dunkelheit oder bei leichtem Nebel oder Rauch.

Die MyFlir®-Anwendung auf dem Cat S61 wurde ebenfalls aktualisiert. Neue, gefragte Funktionen wie Echtzeitübertragung von Wärmebildern, Tipps und Tricks direkt auf dem Gerät und ein Community-Forum helfen Anwendern, die Wärmebildfunktionen des S61 bestmöglich zu nutzen.

Einfach Schadstoffe und Distanzen messen

Das Cat S61 enthält außerdem einen Sensor von Sensirion für die Messung der Luftqualität in Innenräumen, der den Nutzer vor hohen Konzentrationen von Luftschadstoffen (flüchtige organische Verbindungen, kurz VOC für Volatile organic compounds) in seiner Arbeitsumgebung in Innenräumen warnt. Häufige Quellen für VOC sind Farben, Lösungsmittel, Teppiche, Möbel und Reinigungsprodukte, die alle in den für Cat-Phone-Nutzer typischen Umgebungen vorkommen. Das Cat S61 überwacht laufend die Innenraum-Luftqualität und informiert den Nutzer, wenn eine gesundheitsgefährdende Umgebung erkannt wird. So kann dieser rechtzeitig Entscheidungen zur Abhilfe treffen, beispielsweise das Öffnen eines Fensters, um die Lüftung zu verbessern oder das Einlegen einer Pause. Der Sensor kann auch aktuelle Messwerte für Feuchtigkeit und Temperatur anzeigen.

Das Cat S61 verfügt zudem über einen lasergestützten Entfernungsmesser, mit dem Punkt-zu-Punkt-Distanzen von bis zu 10 Metern gemessen werden können. Auf Basis der erhobenen Daten berechnet das Smartphone dann die Fläche und wechselt, wenn nötig, zwischen metrischem und imperialem System. Alle Daten werden innerhalb des Bildes gespeichert, sodass alternative Messschätzungen oder Anpassungen vorgenommen werden können – der Ort der ursprünglichen Messung muss hierfür nicht erneut aufgesucht werden.

Viele Funktionen, vielseitiger Nutzen

Diese Kombination an Funktionen wird von Cat-Phones-Kunden sehr geschätzt. So können beispielsweise Elektriker mithilfe der Wärmebildkamera einen Sicherungskasten oder ein Hausnetz analysieren und dank der lasergestützten Abstandsmessung abschätzen, wie viele Meter Kabel benötigt werden. Sie können auch Ergebnisse in Echtzeit zurück zur Zentrale übertragen, falls sie Hilfe von einem Kollegen benötigen.

Das Cat S61 verfügt über ein großes 5,2-Zoll-FHD-Display, das durch Gorilla Glass 5 geschützt und für den Außeneinsatz optimiert ist. Insbesondere bei der Robustheit kann das neue Modell überzeugen. Nach IP68 ist es staub- und wasserdicht bis zu einer Tiefe von 3 Metern für die Dauer von einer Stunde. Das Cat S61 entspricht zudem dem Standard MIL Spec 810G und ist so konstruiert, dass es wiederholte Falltests auf Beton aus 1,8 Metern Höhe übersteht. All diese Funktionen sind wichtig für Cat-Phones-Nutzer, die häufig ihre Smartphones nutzen, um Pläne sowie Rechnungen zu lesen und zu bearbeiten, während sie im Einsatz sind.

Cat-S61-Back-Angled
CatS61-Workbench
CatS61-Snow
CatS61-Inhand

Spezifikationen des Cat S61 im Überblick:

  • Rugged-Features:
    • Aluminiumverstärkter Druckgussrahmen
    • Zertifiziert nach MIL Spec 810G
    • Übersteht wiederholte Falltests auf Beton aus 1,8 m Höhe
    • Nach IP68-Zertifizierung staub- und wasserdicht, getestet in Wasser bis zu einer Tiefe von 3 m für eine Stunde
    • Bildschirm durch neuestes Corning® Gorilla® Glas 5 geschützt
  • FLIR®-Wärmebildkamera: Lepton
    • Erhöhter messbarer Temperaturbereich von -20°C bis 400°C
    • Verbesserte MyFLIR®-Applikation mit Echtzeitübertragung von Wärmebildern
    • Verbesserte FLIR®-MSX-Bildauflösung
  • Lasergestützte Flächen- und Entfernungsmessung, bis zu 10 m
  • VOC-Raumluftqualitätsmessung und Feuchtigkeitssensor
  • Android™ Oreo (mit Upgrade auf P)
  • Helles 5,2″-Full-HD-Display, optimiert für den Außeneinsatz
    • Touchscreen kann mit Handschuhen oder nassen Fingern bedient werden
  • Leistungsstarker Akku mit 4500 mAh Kapazität, QC4.0-kompatibel
  • 16-MP-Rückkamera, 8-MP-Frontkamera, 4-K-Video
  • 4 GB RAM, 64 GB ROM (erweiterbar mit MicroSD)
  • Prozessor: 2,2 GHz Octa Core (Qualcomm Snapdragon 630)
  • LTE Cat 13, VoLTE, VoWiFi, VoWiFi
  • Verbessertes GPS, BT5.0, NFC, Dual-Band-WiFi (2.4 GHz/5 GHz)
  • Kuratierter App-Katalog für Rugged-Device-Nutzer

Eine Antwort schreiben