Kantenfräsen für präzise Fasen und Radien

Schnellwechselsystem für ausgezeichnete Drehmomentübertragung

Während die Akku-Maschine den 45-Grad-Fräser für Fasen und Radien fest verbaut hat, können Anwender der zwei netzbetriebenen Maschinen den 30- oder 45-Grad-Fräser je nach gewünschter Anwendung und zu bearbeitendem Material wechseln. Durch das Schnellwechselsystem können die Fräsköpfe in wenigen Sekunden ausgetauscht werden. Zudem sorgt die Flügel-Fräseraufnahme dafür, dass der richtige Fräskopf montiert wird.

Für die Bearbeitung verschiedener Metalle: Zubehör-Portfolio für Kantenfräsen

Wenn Anwender mit der Akku-Kantenfräse Fasen und Radien fräsen müssen, verwenden sie hierfür die Führungsrolle sowie SX-Wendeschneidplatten – beide Zubehör-Typen sind über den Fachhandel erhältlich. Die Wendeschneidplatten werden mit einer Klemmschraube befestigt, die Führungsrolle wird anschließend am Fräskopf festgeschraubt. Für die beiden Netzgeräte hat FEIN vier verschiedene KX-Wendeschneidplatten ins Produktportfolio mit aufgenommen. Diese werden durch drei verschiedene Führungsrollen sowie zwei Fräser mit Winkelgraden von 30 und 45 Grad ergänzt.

Für präzise Fasen und Radien

Wie bei allen FEIN Produkten können Anwender auch die drei neuen Kantenfräsen online für die 3 Jahre FEIN PLUS Garantie registrieren. Dadurch wird die gesetzliche Gewährleistung von zwei auf drei Jahre verlängert. Bei FEIN gibt es zudem eine Besonderheit: Die Garantie bezieht sich nicht nur auf die Maschinen, sondern ebenfalls auf Akkus und Ladegeräte. Teilnehmende Länder und weitere Informationen gibt es hier.

2_FEIN_AKFH_18-5_Application
4_FEIN_ErgoGrip_Beveling_machines
1_FEIN_AKFH_18-5_Application

Eine Antwort schreiben